Vögel der Agrarlandschaften. Gefährdung und Schutz

Vögel der Agrarlandschaften. Gefährdung und Schutz
2,00 €

Artikelnummer: NB5241

Auf den Wunschzettel
Der Befund ist alarmierend: Feldlerche, Kiebitz oder Rebhuhn sind heute aus unseren Agrarlandschaften weitgehend verschwunden. Wichtigste Ursachen für den Bestandrückgang vieler Feldvogelarten ist die anhaltende Intensivierung unserer Landwirtschaft. Immer größere Ackerflächen, Monokulturen, der anhaltende Einsatz von Pestiziden und anderen Faktoren lassen den Lebensraum der Feldvögel verschwinden. Der NABU informiert in dieser Broschüre über die Maßnahmen, die gegen diese Gefährdungen ergriffen werden müssen.
DIN A4
Seiten 54
Erscheinungs-Jahr 2013

Diese Website benötigt Cookies, um alle Funktionen korrekt ausführen zu können.

Zu den Datenschutzbestimmungen