Meeresschutz

Meere schützen und schonend nutzen

Die Weltmeere bedecken mehr als 70 Prozent der Erdoberfläche. Doch Überfischung, industrielle Nutzung, intensiver Schiffsverkehr, die andauernde Verschmutzung und in zunehmendem Maße der Klimawandel drohen die faszinierende Vielfalt der Ozeane zu vernichten. In nur wenigen Jahrzehnten hat der Mensch es geschafft, die ältesten Lebensräume unseres Planeten bis an die Belastungsgrenze und darüber hinaus auszubeuten. Doch es ist noch nicht zu spät! Der NABU engagiert sich für einen verbesserten und konsequenten Schutz der Meeresumwelt und eine nachhaltige Nutzung mariner Ressourcen.

Diese Website benötigt Cookies, um alle Funktionen korrekt ausführen zu können.

Zu den Datenschutzbestimmungen